Globtec
01 / 01

BLOG

Neuwahlen sind der größte Risikofaktor

by globtec
Nov , 20
Neuwahlen sind der größte Risikofaktor

Die Jamaika-Sondierungen sind nach dem Rückzug der FDP gescheitert. Ist das auch das Aus für unseren Aufschwung?

Die erste Reaktion gab es vom Euro – der geriet am Morgen unter Druck.

Heißt im Klartext: Die Gemeinschaftswährung kostete am frühen Morgen 1,1735 US-Dollar und damit rund einen halben Cent oder ein halbes Prozent weniger als vor dem Bekanntwerden des Abbruchs durch die FDP.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1795 Dollar festgesetzt.

Auch beim Dax wird eine Delle, aber kein Börsen-Crash erwartet. Kurz nach Handelsstart war der Aktienindex nur 0,5 Prozent im Minus.

So schätzen Wirtschafts-Experten die Folgen des Jamaika-Aus ein

► Marcel Fratzscher, Präsident des DIW:

„Die Sondierungen zwischen den Jamaika-Parteien haben Deutschland wochenlang in Atem gehalten und sind trotzdem nicht zum Abschluss gekommen. Sehr überraschend ist es nicht, denn sie waren wenig mehr als ein Abstecken roter Linien und die Suche nach kleinsten gemeinsamen Nennern. Noch sind hoffentlich nicht alle Stricke gerissen. Die Jamaika-Parteien müssen einen neuen Anlauf machen, denn sie wissen, für keine von ihnen würden Neuwahlen Erfolg versprechen.

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/jamaika-koalition/noch-sind-hoffentlich-nicht-alle-stricke-gerissen-53915394.bild.html

Post a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...